Rodentia 63 - Wildratten

Artikel-Nr.: rodentia63

10,90 CHF

Lagerbestand: 4

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Produktinformationen "Rodentia 63 - Wildratten"

Rodentia 63 - Wildratten

Ein Lebensraum für Kaninchen
Vergesellschaftung von Farbmäusen
Frühkastrationen beim Meerschweinchen

Inhalt:

Titelthema: Wildratten
Immer wieder werden in Tierheimen oder bei privaten Pflegestationen Babys von Wildratten abgegeben, die keine Mutter mehr haben und deshalb per Hand aufgezogen werden. Neben den rechtlichen Aspekten, unter welchen Umständen die Aufzucht und (vorrübergehende) Haltung von Wildtieren gestattet ist, stellt sich die Frage, ob und wie wilde und halbwilde Ratten, die nicht mehr ausgewildert werden können, möglichst tiergerecht gehalten werden können. Dass es sich um Wildtiere handelt, zeigt sich wesentlich im Verhalten der Nager, das sich teilweise stark von dem ihrer domestizierten Verwandten unterscheidet. Dies wirkt sich auch auf das Zusammenleben mit Farbratten aus. Daher ist im Umgang und bei der Pflege von (halb-) wilden Ratten besonders viel Rattenerfahrung erforderlich. Einen Einblick in die faszinierende Welt der (halb-) wilden Ratten gibt das aktuelle Titelthema der RODENTIA – Nager & Co.

Editorial
Wissenswertes
Tipps und Termine

My Story
Ein Wildhäschen in Not, Teil 1
Cornelia Dunker

Wildratten in Menschenhand. Tier- und Artenschutz versus Schädlingsbekämpfung?
Kathrin Aretz

Die Haltung von Wildratten. Unterschiede zur Pflege von Farbratten
Dagmar Stegmeyer

Wilde und halbwilde Ratten. Kleine Wilde in Menschenhand
Nadine Markert

Gartenfreilauf für Kaninchen. Auslauf und Leben in freier Natur
Viola Schillinger

Gesundes Fell – gesundes Chinchilla?! Fellbeißen und andere Fellveränderungen
Dr. med. vet. Juliana Bartl

Die Südliche Vielzitzenmaus (Mastomys coucha)
Ralf Sistermann

Leihmeerschweinchen. Heimtier auf Zeit
Priska Küng

Gewusel im Zwergenheim. Nachwuchs beim Dsungarischen Zwerghamster
Andrea Zachrau

Wildkräuter für Kaninchen
Regine Schineis

Vergesellschaftung von Farmäusen. Die müssen sich doch vertragen?!
Christine Nößler

Service
Frettchen verantwortungsvoll züchten (Teil 2)
Anita Stockinger

Magpie. Eine immer beliebter werdende Meerschweinchen-Zeichnung
Sigrid Tooson

Umfangsvermehrungen bei kleinen Nagern
Dr. med. vet. Jennifer Nehls

Sprechstunde mit Prof. Dr. Michael Fehr
Leser aktiv
Kleinanzeigen/Internetforen
Vorschau

Volle Pulle Paula. Der Umzug
Kathrin Aretz

Zusammensetzung
Fütterungsempfehlung
Technische Details
Grössenangaben

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.