Staffordshire Bullterrier


(10)
  • steckbrief-staffordshire-bullterrier

Steckbrief

Herkunft: Grossbritannien
Kategorie: Familienhund, Rettungshund
Grösse: 35-40.5 cm
Rückenlänge: Rüden ca. 12-17 kg - Hündinnen ca. 11-15 kg


Ihre Vorteile:
Schweizer Unternehmen
Über 30 Jahre Kompetenz
Über 11'000 Produkte
Kein Mindestbestellwert
Portofrei ab CHF 100.00 Warenwert
Kauf auf Rechnung
10% Rabatt für Züchter
Prämienartikel
Datensicherheit durch SSL
Staffordshire Bullterrier Eigenschaften Körperform: Sehr muskulöse, kompakte... mehr
Produktinformationen "Staffordshire Bullterrier"

Staffordshire Bullterrier

Eigenschaften

Körperform:

  • Sehr muskulöse, kompakte Statur, kräftiger, tiefer Brustkorb
  • Gleichmässig breiter Schädel
  • Hoch angesetzte Ohren, Spitze nach vorne gekippt
  • Rute tief angesetzt, spitz zulaufend, gerade oder leicht gebogen

Fell:

  • Kurzes, glattes Haarkleid, dicht anliegend
  • Einfarbig weiss, schwarz, rot, braun oder blau, farbig mit weissen Abzeichen oder gestromt

Grösse:

  • Rüde: ca. 46 - 48 cm
  • Hündinnen: ca. 43 - 46 cm


Charakter vom Staffordshire Bull Terrier

Der Staffordshire Bull Terrier ist in Grossbritannien ein beliebter Familienhund. Er gilt als besonders kinderlieb und verträglich. Sein Wesen ist jedoch auch von Unerschrockenheit und Hartnäckigkeit geprägt. Es ist wichtig den Staffordshrie Bull Terrier frühzeitig an den Kontakt mit Menschen und anderen Hunden zu gewöhnen, denn dann kann er seinen freundlichen Charakter ausleben. Bei einer guter Sozialisierung zeichnet er sich durch Zuverlässigkeit und Treue aus.

Erziehung

Bei der Erziehung ist Einfühlsamkeit und Fingerspitzengefühl wichtig, da er ein sehr sensibles Gemüt hat. Die Konsequenz darf dabei nicht vernachlässigt werden, denn seine geringe Grösse täuscht über seine Kraft und temperamentvolle Natur hinweg. Man beginnt mit der Erziehung schon im Welpenalter spielerisch. So lernen die Welpen auch den Umgang mit anderen Hunden. Und so erhält man einen sozialverträglichen Zeitgenossen.

Besonderheiten

Die Fellpflege dieser Hunderasse ist nicht sehr aufwendig.
Zuchtbedingt können Erbkrankheiten auftreten. Dazu zählen Störungen des zentralen Nervensystems, Katarakt mit anschliessender Blindheit, Hüft- und Ellbogendysplasie und Patellaluxation.
Wichtig! Der Staffordshire Bull Terrier gehört zu den sogenannten Listenhunden und unterliegt daher strengen Haltungsbedingungen. In Deutschland ist sogar der Import solcher Hunde verboten. In vielen Kantonen in der Schweiz gilt für solche Hunde Maulkorbpflicht.
Bitte Informieren Sie sich über die Gesetze in den verschiedenen Kantonen und Länder bevor Sie diese besuchen.

Weiterführende Links zu "Staffordshire Bullterrier"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Staffordshire Bullterrier"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zoo Roco News