Hundeanschaffung

anschaffung

Überlegung zur Anschaffung:

  • Ein Hund kann bis 15 Jahre alt werden. So lange sind Sie für ihn verantwortlich.
  • Hunde brauchen viel Zeit. Da der Hund ein Rudeltier ist, möchte er immer bei seinem Mensch sein. Ein Hund beansprucht täglich 2-3 Stunden Ihrer Zeit.
  • Ein Hundebesitzer sollte liebevoll und zuverlässig sein, aber auch Konsequenz und Geduld zeigen. Diese Eigenschaften sind wichtig bei der Hundeerziehung.
  • Ein Hundehalter darf nicht empfindlich sein, was Sauberkeit von Wohnung und Kleidern angeht. Schmutzige Pfoten nach einem Spaziergang oder Hundehaare überall in der Wohnung lassen sich nicht vermeiden.
  • Hundehaltung kostet Jahr für Jahr viel Geld.
  • Alle Familienmitglieder sollten mit der Haltung eines Hundes einverstanden sein.



Nur wenn Sie sich dies alles bewusst sind, sollten Sie sich einen Hund anschaffen. Spontankäufe sollten nicht getätigt werden.

Wo kaufen Sie einen Hund?

  • Rassehunde bei Züchtern (mit Stammbaum) - dort können Sie sich gezielt einen Hund ihrer Rasse aussuchen. Rassehunde haben bestimmte, besonders ausgeprägte Veranlagungen und Fähigkeiten.
  • Rassehunde bei privaten Hobbyzüchtern (ohne Stammbaum)
  • Mischlinge von Privat oder Tierheim
  • Im Tierheim -  bitte schauen sie in den Tierheimen nach. Dort warten viele herrenlose Hunde auf ein gutes Zuhause

Hündin oder Rüde?

Diese Entscheidung muss jeder selber treffen. Es haben beide Geschlechter ihre Vor- und Nachteile.

  • Hündinnen werden zwei Mal jährlich läufig und können während dieser Zeit Junge empfangen.
  • Hündinnen bleiben meist kleiner als Männchen
  • Rüden werden aktiv und selbständig, wenn sie eine läufige Hündin riechen. Sie heben beim Spaziergang häufig das Bein, um durch Urinieren ihre Duftmarken zu setzen.


Bevor Sie sich für einen Hund entscheiden, sollten Sie unbedingt entsprechende Fachbücher gelesen haben.

Für jede Tierhaltung gilt: Kinder müssen von den Eltern angeleitet, beaufsichtigt und kontrolliert werden. Kinder müssen lernen, dass ein Tier seine eigenen Bedürfnisse und Lebensgewohnheiten hat und dies respektieren. Eltern sollten sich darüber bewusst sein, dass sie es sind, die die Verantwortung für das Tier haben.

Für Fragen und Probleme steht Ihnen unser ausgebildetes Team im Zoo Roco zur Verfügung. Es kann Sie in allen Fragen fachgerecht beraten.

Hundeanschaffung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Angeschaut
Zoo Roco News