American Akita


(10)
American Akita
  • steckbrief-zwergpudel

Steckbrief

Herkunft:

Japan - spätere Zucht in den USA

Kategorie: Familienhund
Grösse: 61-66cm
Gewicht: 35-55 kg


Ihre Vorteile:
Schweizer Unternehmen
Über 30 Jahre Kompetenz
Über 11'000 Produkte
Kein Mindestbestellwert
Portofrei ab CHF 100.00 Warenwert
Kauf auf Rechnung
10% Rabatt für Züchter
Prämienartikel
Datensicherheit durch SSL
Der American Akita Eigenschaften Körperform: Kräftige Statur mit viel Substanz,... mehr
Produktinformationen "American Akita"

Der American Akita

Eigenschaften

Körperform:

  • Kräftige Statur mit viel Substanz, Lenden gut bemuskelt
  • Breiter, flacher Schädel mit Stirnfurche
  • Straff aufgerichtete, relativ kleine Ohren, dreieckig, hoch angesetzt
  • Hoch angesetzte Rute mit kräftigem Ansatz, leicht oder doppelt eingerollt

Fell:

  • Harsches Stockhaar mit geradem Deckhaar und kürzerer, dichter Unterwolle
  • Rot, weiss, falbfarben und Schattierungen, auch gestromt oder gescheckt, Maske ausser bei weissen Exemplaren erlaubt


Charakter vom American Akita

Der American Akita ist ein freudlicher, aufmerksamer und lernwilliger Hund. Doch er kann auch stur sein. In der Regel verhält er sich gegenüber seiner Familie loyal, Fremde betrachtet er oft mit gelassener Gleichgültigkeit.
Im Freien kommt sein Jagdinstinkt zum Vorschein aber zu Hause ist er meist ruhig.
Um Probleme bei Begegnungen mit anderen Hunde zu vermeiden, ist eine frühzeitige Sozialisierung wichtig. Ausserdem sollte unbedingt der hohe Bewegungsdrang und die gute Auffassungsgabe berücksichtigt werden.

Erziehung

Der American Akita hat einen starken Jagdtrieb, der nur schwer kontrollierbar ist. Es ist eine sehr konsequente Erziehung notwendig.
Der American Akita braucht sehr viel Abwechslung, denn auf Langeweile kann er ignorant reagieren. Übermässige Härte führt zu Sturheit, als dass er sein Talent und seine Ausdauer unter Beweis stellen würde.

Besonderheiten

Bürste und Staubsauger sollten während des Fellwechsels immer griffbereit sein. Der American Akita verliert das gesamte Deckhaar und die Unterwolle.
Krankheiten sind selten, gelegentlich wird aber Epilepsie, eine Störung des Autoimmunsystems, Bindegewebsschwäche oder eine Hüftgelenkdysplasie festgestellt.

Weiterführende Links zu "American Akita"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "American Akita"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zoo Roco News